"Die Männerfalle" ... witzig, spritzig, provozierend...

 

 

 

 

Christine Baumert + Doris Müller

 

  

Zum Inhalt: 

 

"Die Männerfalle" ist die Fortsetzung der bereits erfolgreich aufgeführten

Komödie "Männerschlussverkauf", in der Gisela Mang Hilfe bei der Psychologin Frau Möbenbach suchte, um einen Mann zu finden. In der Fortsetzung nun, "Die Männerfalle", hat Gisela bereits einen Mann gefunden, Rene von Bock.

Nun hat sie aber Angst ihren Mann wieder zu verlieren und sucht erneut Hilfe bei der mittlerweile glücklich verwitweten Psychologin, Frau Kannich geb. Möbenbach.

 

Unter Anwendung der 3 TT`s (therapeutischen Tricks) verspricht sie die garantierte Männerhaltemasche.

 

Provozierend aber unbedingt wirkungsvoll!

 

 

 

Regie und Inszenierung: Klaus Müller